Herzlich Willkommen in der Gemeinde Langenbach

Liebe Langenbacherinnen und Langenbacher,
liebe Gäste,

herzlich Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Langenbach. Mit der Neugestaltung der Homepage haben wir den virtuellen Besuch in Langenbach freundlicher und ansprechender gestaltet. Sie finden hier Informationen zu allen wichtigen Themen des Gemeindelebens.

Langenbach ist in den letzten Jahren zu einer aufstrebenden, lebendigen, aber auch traditionsbewussten Gemeinde herangewachsen. Durch ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot der ortsansässigen Vereine und der nötigen Infrastruktur hat sich die Gemeinde kontinuierlich zu einem attraktiven Ort weiterentwickelt.

Die hervorragende Infrastruktur, seine Lage vor den Toren von Freising und den Städten München und Landshut, ermöglichen Ihnen Besuche von Museen und Sehenswürdigkeiten, sowie eine Fülle von Einkaufsmöglichkeiten. Ferner bieten sich dank der Nähe zum Isarradweg und den Amperauen zahlreiche Angebote zur Freizeitgestaltung in der Natur.

Wenn Sie Wünsche, Anregungen oder weitere Fragen haben, können Sie uns im Rathaus besuchen, oder in anderer Form mit uns in Kontakt treten. Gerne werden sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung Ihrem Anliegen annehmen.

Herzlichst
Ihre Susanne Hoyer
1. Bürgermeisterin

Ausbau Gemeindeverbindungsstraße zwischen Großenviecht und Langenbach

Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in Langenbach wird die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Großenviecht und Langenbach zur Staatsstraße 2350 (früher B11) auf einer Länge von 740 Metern erneuert.

Der Beginn der Arbeiten wurde auf die 35. Kalenderwoche verschoben.

Die Arbeiten zum Straßenausbau finden voraussichtlich in der Zeit vom 28. August bis Ende November 2017 statt. Im Zuge dieser Arbeiten kommt es zur Vollsperrung!

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer der Umleitungsbeschilderung zu folgen.

Die Gemeinde Langenbach bedankt sich für Ihr Verständnis!


Vollsperrung der Kreisstraße ED 24, Gaden - St 2331 (Niederlern)

Das Staatliche Bauamt Freising erneuert derzeit die Brücke über die Sempt bei Gaden. Nach Überarbeitung der Planung und Abschluss des Genehmigungsprozesses wurden die Bauarbeiten im September wieder aufgenommen. Die Fertigstellung des neuen Brückenbauwerks über die Sempt mit Aufhebung der Vollsperrung der Kreisstraße ED 24 verschiebt sich daher auf Ende 2017.

(Text der Bekanntmachung)